MountainstepperWer schon einmal zu Fuß oder mit dem Bike versucht hat die Steigung nach Wildeben im Stubai zu erklimmen, der weiß dass die Routenbezeichnung ‚Bikeklettern‘ völlig zu Recht gewählt wurde. Es gibt im Großraum Innsbruck keinen Anstieg, der permanent ähnlich steil ist. Über weite Strecken steigt die Anzeige auf über 20 % und es gibt auch kaum Passagen in denen man den Puls nach unten bringen könnte.

Unglaublich – aber tatsächlich passiert. Am Montag hat Peter diesen Anstieg, gemeinsam mit dem Erfinder des Streetsteppers auf ersten Serienmodellen des Mountainsteppers erklommen. Klar, dass die beiden auf der Hütte von völlig ratlosen Gesichtern empfangen wurden.

Der Mountainstepper ist die nächste Evolutionsstufe des genialen Trainingsgerätes Streetstepper. Während der Streetstepper mit 3 Gängen und 20 Zoll-Rädern auskommen muss, kommen im Mountainstepper klassische Bike-Gene zum Zug. 26 Zoll-Räder, 27 Gänge, Federgabel, Scheibenbremsen. Alles, was ein gutes Berggefährt braucht ist beim Mountainstepper an Bord.

Streetstepper

Peter in Action am Mountainstepper


Der Öffentlichkeit wird der Mountainstepper im Rahmen der Euro-Bike ab 29. August präsentiert. Radstudio-Stammkunden haben schon den ein oder anderen Blick auf das innovative Sportgerät werfen können. Peter, als Stepper-Experte der ersten Stunde war in die Entwicklung des Mountainsteppers eingebunden und konnte immer wieder Prototypen testen und seine Erfahrungen einbringen. Mit der berggängigen Mountain-Variante wird die Idee der gelenkschonenden steppenden Fortbewegung ihren Siegeszug fortsetzen.

поддержка сайта на 1с битрикс Интеграция онлайн-бизнеса с 1С вот этого Анализ архитектуры сайта на ошибки оптимизации: описание услуги, цены на аудит структуры сайтов

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden weiter benutzen oder unten auf Akzeptieren klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen