>

Starke Leistung erneut von Christoph beim Rennen von Tulfes auf die Gluckserhütte, das er als 3. beendete. Schade einzig und allein dass heute eventuell der Sieg drin gewesen wäre bei besserer Streckenkenntnis, die Attacke vor dem vermeintlichen Ziel kam dann doch etwas zu früh. Auch Marco Mancini konnte als 19. in einem super besetzten Rennen heute wieder vorne mitmischen, die Formkurve zeigt deutlich nach oben. Er wird ab morgen mit seiner russischen Freundin Anna 10 Tage in Sizilien verbringen. Wir hoffen dass er auch unter Tags und ausserhalb des Schlafzimmers trainiert und nicht erst nach Sonnenuntergang 😉

Наполнение сайта контентом раскрутка сайта статьями по этой ссылке Наполнение сайтов контентом тоже может быть искусством. Мы как никто другой знаем, что не все то золото, что контент. поэтому. Написание текстов для сайтов – это задача

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden weiter benutzen oder unten auf Akzeptieren klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen